Galerien, Museen & Ausstellungen · Sonstiges

29. Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen

vom 23. Juli – 23. August 2024 - Der Sommertreff für Sammler und Kunstliebhaber!

Längst ist Bamberg in der Sammlerszene kein Geheimtipp mehr, sondern gilt als das bekannte Eldorado des Kunst- und Antiquitätenhandels. In der persönlichen Atmosphäre der Galerien, im historischen Barockzentrum, bieten die Kunst- und Antiquitätenhändler während der Antiquitätenwochen Wertbeständige Kunst an. Alle Schauräume befinden sich in großzugigen, denkmalgeschützten Häusern. Es wird ein breites Spektrum an nationaler Kunst und internationalem Kunsthandwerk von
der Gotik bis zur Gegenwart geboten.

Die älteste Kunsthandlung in Bamberg fuhrt Matthias Wenzel. In seinem Barockpalais „Freyhaus auf dem Brand“ findet man Möbel, Skulpturen und Kunsthandwerk vom 14. bis zum 19. Jahrhundert.

Der Kunsthandel Senger ist seit uber 45 Jahren einen feste Adresse fur Gotische Skulpturen, die im beruhmt Skulpturenkeller ganz besonders zur Geltung kommen.

Seit über 30 Jahren bietet Christian Eduard-Franke-Landwers Spitzenstucke des 17. und 18. Jahrhunderts an.
Kunsthandel Schmidt-Felderhoff zeigt ausgewählte Stucke in seinem mittelalterlichen Ladengeschäft „Haus zum roten Hahn“ von 1340.
Im Silberkontor Heiss gegenüber des berühmten Schlenkerla gibt es schönstes dänisches Silber.
Das Antiquariat Lorang bietet auf 200 qm die schönsten antiquarische Bucher.

Das Kunstauktionshaus Schlosser lädt zur Sommerauktion am 26. und 27. Juli 2024 ins wunderschönen Bibra Palais um 1716 ein.
Wer Freude an Zeitgenössischer Kunst hat, dem sei ein kleiner Abstecher nach Mürsbach empfohlen. Thomas Eller zeigt in seiner aktuellen Ausstellung von THE gallery „Die Post-Nomadische Erfahrung“ Die Ausstellung vermittelt an Hand ausgewählter Kunstwerke
zentrale Inhalte des Naturverständnis der nomadischen Kultur der Mongolei.

Öffnungszeiten der Geschäfte während der Kunst- und Antiquitätenwochen:
Mo bis Fr 10:00–18:00 Uhr, Sa 10:00–16:00 Uhr,

Wir weisen darauf hin, dass wir an Sonn- und Feiertagen geschlossen haben.

Eintritt: frei

Veranstalter: Bamberger Kunst- und Antiquitätenhändler (Fiona Freifrau Loeffelholz von Colberg
Sprecherin der Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen)

Kontakt: www.bamberger-antiquitaeten.de

23.07.24 - 23.08.24

Innenstadt Bamberg

www.bamberger-antiquitaeten.de

Öffnungszeiten:

Montag:
10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag:
geschlossen
Bemerkung:
Wir weisen darauf hin, dass wir an Sonn- und Feiertagen geschlossen haben. Allerdings nehmen wir gerne Vorankündigungen entgegen und öffnen auch an Sonn- und Feiertagen unsere Türen für Sie. Wenn Sie an einem solchen Tag einen Besuch in Bamberg planen, kontaktieren Sie den jeweils gewünschten Kunsthändler bitte im Voraus direkt per Telefon oder E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: