Unterhaltung · Kabarett & Comedy

Hanuta Gonzales und die Brunzhummlblöda Blunzn Boys: Die unerträgliche Knusprigkeit des Seins

Die „Meise von Gaustadt“ präsentiert ihre brandneue CD

Hanuta Gonzales und die Brunzhummlblöda Blunzn Boys: Die unerträgliche Knusprigkeit des Seins

Im Februar trat Bambergs kultige Träller-Transe Hanuta Gonzales erstmals mit ihrer Band, den „Brunzhummlblöda Blunzn Boys“ auf - daran hatte die „Meise von Gaustadt“ soviel Spaß, dass sie beschloss, gemeinsam mit den attraktiven Musikern ihre erste CD einzuspielen.
Beim Konzert in der Kufa stellt sie nun die Scheibe „Die unerträgliche Knusprigkeit des Seins“ erstmals dem Publikum vor, mitsamt brandneuen Versionen von ihren beliebten Subber-Hits „Brunzhummlblöda Blunzn“, „Der Busfahrer“ oder „A weng mehr Knusprigkeit“.
Zum Teil begleitet von Musik aus der Konserve, aber auch tatkräftig unterstützt von ihrer Live-Band beweist Hanuta auch bei diesem Comedy-Konzert einmal mehr: Travestie ist Rock’n’Roll!
Da bleibt garantiert kein Auge trocken!

Wenn Bambergs knackige Obertranse Hanuta Gonzales zum musikalisch-knusprigen Kabarett-Dessert bittet, werden die paar Bühnenbretter für zwei herrlich-verrückte Stunden zum Mittelpunkt der Travestiewelt. Witzig, morbide, böse, bunt, alkoholhaltig, erotisch und auch manchmal zu Tränen rührend…“ (Fränkische Nacht)

Einlass: 19.30

Veranstalter: KUFA - Lebenshilfe Bamberg e.V. (KUFA - Kultur für Alle
Inklusives Kulturzentrum)

Kontakt: kufa@lebenshilfe-bamberg.de

Karten: VVK: www.bvd-ticket.de

27. November 2020

um 20:30 Uhr

KUFA - Kulturfabrik (Ohmstr. 3) Bamberg

kufa@lebenshilfe-bamberg.de

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: